British Columbia Rainforest
Kelowna
Next Generation: Nachhaltige Initiativen in Kelowna, British Columbia

In Kelowna, British Columbia, wird ökologischer Anbau und Nachhaltigkeit großgeschrieben - egal ob im Obst- und Gemüseanbau, bei der Weinproduktion oder der Herstellung kompostierbarer Konsumgüter. Verschiedene Forschungseinrichtungen, wie das bereits 1914 gegründete Summerland Research and Development Centre in Summerland und der Okanagan Campus der UBC in Kelowna, arbeiten unermüdlich an Innovationen und Verbesserungen, um Apfelernte, Weinlese, Schädlingsbekämpfung und nachhaltigem Weingut-Management noch effizienter und vor allem noch umweltfreundlicher zu machen. 

Elk Island National Park
Harmonie und Nachhaltigkeit im Dark Sky Preserve

Beaver Hills Biosphere in Alberta ist die Heimat borealen Waldes, zahlreicher Seen und Flüsse, wilder Tiere und mehrerer Schutzgebiete. Eines davon ist der Elk Island National Park, der zum Beaver Hills Dark Sky Preserve gehört, einem der besten Orte Kanadas zum Sternengucken. Naturverbundener Tourismus und Nachhaltigkeit ist ein Markenzeichen der Beaver Hills Biosphere, auf Besucher warten gemütliche Abende am Lagerfeuer, geführte Schneeschuhwanderungen, indigene Erlebnisse und natürlich zahlreiche Angebote rund um Sterne beobachten

Clayocot Wilderness Resort
Dem Alltag entfliehen in British Columbia

Die glamourösen Zeltlager aus dem Film Out of Africa inspirierten das Design des Clayoquot Wilderness Resort, einer kanadischen Signature Experience im Biosphärenreservat Clayoquot Sound in British Columbia. Das Resort ist mit dem Wasserflugzeug von Vancouver aus oder per Wassertaxi von Tofino erreichbar.  Zu den Aktivitäten gehören Whale Watching, Wandern, Kajakfahren und Reiten sowie die Möglichkeit, lokale indigene Gemeinschaften zu treffen. Der Clayoquot Biosphere Trust fördert nachhaltige und kulturelle Initiativen.

Trout Point Lodge
Waldbaden in Nova Scotia

Die Trout Point Lodge ist eine luxuriöse Wildnis-Lodge in der Tobeatic Wilderness Area im Herzen des 1,5 Millionen Hektar großen Southwest Nova Biosphärenreservats in Nova Scotia. Die Lodge ist Kanadas einziges Mitglied der Small Luxury Hotels der Welt und zudem das erste vom UNESCO-Partner Starlight Foundation zertifizierte Hotel der Welt. Die Lodge hat sich dem Ökotourismus verschrieben und legt Wert auf Nachhaltigkeit. Gäste lieben besonders die geführten Touren zum Sterne beobachten mit Astronomen sowie die Entspannungsangebote wie Waldbaden.

Reesor Ranch, Saskatchewan
Pferde und Lagerfeuer auf der Reesor Ranch

Ein herzhaftes Abendessen mit gegrilltem Steak, Knoblauchbrot und Salat bei Cowboygeschichten genießen, dann über die malerischen Cypress Hills in Saskatchewan in Nähe der Grenze zu Alberta reiten: Die jahrhundertealte, historische Reesor Ranch veranstaltet zwanglose Ausritte zum Sonnenuntergang – ideal für abenteuerlustige Outdoor-Fans. Gäste sollten nach neugeborenen Kitzen, Vögeln und wilden Orchideen Ausschau halten.

Alt text
Glücksmomente ohne Netz in Saskatchewan

Heutzutage bestimmt moderne Technologie unser Leben. Aber manchmal lenkt sie uns ab vom Wesentlichen und hindert uns daran, zu entschleunigen. Wer träumt nicht einmal davon, zu disconnecten und einfach nur den Augenblick zu genießen? Mit der Weite ihrer Landschaft und den spektakulären Farben des Himmels bietet die schöne Prärieprovinz Saskatchewan in Kanadas Mitte so manch perfekten Ort, um abseits der ausgetretenen Routen Abenteuer zu erleben und die Seele zu revitalisieren. Die erfrischende Ruhe inmitten der unsagbar schönen und abgelegenen Natur macht’s möglich! 

Alt text
Eine unvergessliche Expedition in den Ivvavik Nationalpark

Nur wenige Abenteuer in der Welt können sich mit dieser Reise tief in die arktische Landschaft Kanadas vergleichen. In der nordwestlichen Ecke des Yukons, angrenzend an das Arctic National Wildlife Refuge von Alaska, liegt der Ivvavik Nationalpark. Seine vielfältige Geographie umfasst nicht nur Permafrost und empfindliche Moosteppiche. Schroffe Gipfel erheben sich über Flusstälern, die Tundra weicht den Bäumen der Taiga (dem borealen Nadelwald) und die Küstenebene erstreckt sich bis zur Beaufort Sea. Mit Parks Canada geht es auf eine fünftägige Exkursion, die nicht zur faszinierenden Flora und Fauna des Parks führt, sondern auch tief in die Kultur seiner Bewohner. Goldene Mittsommernächte garantiert!

 

Alt text
First Nations Kultur zum Anfassen im Wanuskewin Heritage Park

Am Rande der Prärie, wo der Opimihaw Creek in den South Saskatchewan River fließt, fanden die Ureinwohner der Northern Plains vor rund 6.000 Jahren einen Platz, der ihnen Frieden und Harmonie versprach. Wanuskewin nannten ihn die Stammesältesten. Das ist Cree und bedeutet „auf der Suche nach innerem Frieden“ oder „Leben in Harmonie“. Zahlreiche Generationen sind seither in dieses Tal zurückgekehrt, um gemeinsam zu feiern und die Geschichten ihrer Vorfahren zu erzählen.

Nopiming PP
Auf Paddeltour im Nopiming Provincial Park

Raus aus dem Alltag und mal runterkommen in der Natur? Auf einer Paddeltour auf dem Seagrim Lake im Nopiming Provincial Park in der Wildnis Manitoba geht das wie von allein. Die ersten Sonnenstrahlen am Horizont tauchen den Himmel in sattes Pink, leise zwitschern die Vögel, kaum hörbar rauschen die Blätter in der sanften Morgenbrise, friedlich brechen die sachten Wellen am Ufer. Schon entspannt?