Peggy's Cove, Nova Scotia
Insert photo credit here
Insert photo credit here
Singular Plurality - Kanada Ehrengast Frankfurter Buchmesse
Treffen Sie den Ehrengast Kanada virtuell auf der Frankfurter Buchmesse

Nachfolgend erhalten Sie einen Vorgeschmack darauf, wann, wo und wie Sie den Ehrengast Kanada in den kommenden Tagen unter dem Motto „Singular Plurality“ virtuell erleben können. Insgesamt steht eine Vielzahl virtueller literarischer und kultureller Beiträge der Regierung Kanadas und seiner wichtigsten Partner Canada FBM2020, dem Canada Council for the Arts, Global Affairs Canada und Telefilm Canada zur Verfügung – schauen Sie vorbei! Eine Übersicht des literarischen Ehrengastprogramms finden Sie auf der Canada FBM2020 Website. Im Online-Veranstaltungskalender der Frankfurter Buchmesse finden Sie zudem alle Events rund um die diesjährige Buchmesse.

Horsethief Canyon, AB
ITAC und VIA Rail entwickeln indigene Tour

Die Indigenous Tourism Association of Canada (ITAC) hat in Zusammenarbeit mit VIA Rail und dem Anbieter Fresh Tracks Canada eine einzigartige, exklusive Gruppentour entwickelt, die Gäste von Vancouver nach Winnipeg führt. Das Programm Journey of Discovery - Rails and Nations ermöglicht es Teilnehmern, in die Kultur und Geschichte der kanadischen First Nations einzutauchen und so ein neues Verständnis für das Ahornland zu erlangen. Auf der Reise erleben Interessierte indigene Zeremonien und Feste sowie spezielle Privattouren, an denen mehrere ITAC-Mitglieder teilnehmen. Weitere Informationen gibt es hier.

Alt text
Die Magie der Berge - Reise durch die Coast Mountains im Kino

Klingt nach Abenteuer? Ist ein Abenteuer! Die Lawinenexpertin Martina Halik durchquert mit ihrer 60jährigen Mutter Tania die Berge von British Columbia. Von Squamish bis nach Alaska, unglaubliche 2.300 Kilometer durch die erbarmungslose Wildnis der Coast Mountains, zu Fuß, auf Skiern oder auf dem Gummifloß, ganz ohne technische Hilfsmittel. Zu sehen ist die Doku Die Magie der Berge ab dem 28. März im Kino.

Beaverbrook Art Gallery, Fredericton, NB
Kanadische Impressionisten in München

Wer die Natur Kanadas und die Malerei liebt, der sollte diesen Sommer die Kunsthalle München ansteuern. Vom 19. Juli bis zum 17. November werden dort rund 120 bisher kaum gezeigte Werke kanadischer Impressionisten aus den Jahren 1830 bis 1930 zu sehen sein. Die Bilder zeigen vor allem die einzigartige Natur Kanadas und das besondere Licht des Nordens. Viele kanadische Maler ließen sich zwar in Europa, vor allem in Paris, ausbilden und vom europäischen Impressionismus und seinem Fokus auf der Stimmung des Augenblicks prägen, kehrten jedoch nach Kanada zurück und schufen für ihre junge Nation eine ganz eigene und unverwechselbare Kunst.

Ottawa Convention Centre, Rideau Canal NHS
Lufthansa: Neuer Direktflug nach Ottawa

Neuer Direktflug nach Ottawa: Ab dem 16. Mai 2020 fliegt Lufthansa fünfmal pro Woche von Frankfurt in die kanadische Hauptstadt - immer montags, dienstags, donnerstags, samstags und sonntags um 13:45 Uhr geht es in Frankfurt los. Rückflug ab Ottawa jeweils ab 17:50 Uhr. Weitere Infos gibt es hier.

Two Jack Campground, Banff
Umbau des Whistler Campground im Jasper NP

Da sich die Bauarbeiten aktuell etwas verzögern, wird der Whistler Campground auch 2020 geschlossen bleiben. Whistler ist mit 781 Stellplätzen der größte Campground im Jasper National Park. Daher wird eine vorherige Reservierung auf den übrigen zehn Campgrounds im Nationalpark unbedingt empfohlen. Weitere Infos sowie regelmäßige Updates gibt es hier.

Peace Bridge, Calgary
Lufthansa fliegt nonstop nach Calgary

Lufthansa weitet das Angebot nach Kanada aus: Ab Sommer starten viermal pro Woche (montags, mittwochs, freitags und samstags) Flieger von Frankfurt nach Calgary. Die kosmopolitische Metropole Albertas ist bereits die fünfte Stadt in Kanada, die von Frankfurt aus angeflogen wird, neben Ottawa, Montréal, Toronto und Vancouver. Ab München fliegt Lufthansa zudem nach Montréal, Toronto und Vancouver.

Weitere Informationen gibt es hier.

Art Gallery of Alberta, Edmonton
Neuer Nonstop-Flug nach Edmonton

Ab Juni 2020 fliegt Condor erstmals nonstop von Frankfurt nach Edmonton! Jeden Montag und Donnerstag können Kanadareisende dann ohne Umwege in die Hauptstadt von Alberta fliegen. Die Flüge sind ab 349,99€ pro Person und Strecke buchbar.

Ab München bietet Condor außerdem immer freitags einen Nonstop-Flug nach Halifax an.

Columbia Icefield Parkway Tour, AB
Peyto Lake am Icefields Parkway bleibt bis Mitte August geöffnet

Gute Nachrichten für alle, die in diesem Sommer eine Fahrt über den Icefields Parkway planen: Der Gletschersee Peyto Lake mit dem Bow Summit bleibt noch bis Mitte August geöffnet. Danach wird der Zugang für Renovierungsarbeiten gesperrt. Unter anderem werden die Parkplätze erweitert. Vom Bow Summit aus eröffnet sich Besuchern ein einmaliger Ausblick auf den türkisblauen See, der im Banff Nationalpark liegt.