Culinary Quebebc
Destination Indeginous
Indigene Gastfreundschaft erleben

Während langsam wieder ans Reisen nach Kanada gedacht wird, wirft Destination Indigenous ein Schlaglicht auf jene Tourismusunternehmen, die auf Vertrautheit mit Mutter Natur, von Herzen kommende Gastfreundschaft und das Gefühl wahrer Verbundenheit mit der Schöpfung setzen. Indigene Veranstalter und Gemeinschaften im ganzen Land freuen sich darauf, ihre uralten Traditionen mit Besuchern zu teilen und sich zugleich in zeitgemäßem Gewand zu präsentieren. Um diese Kunde in die Welt zu tragen, lud die Indigenous Tourism Association of Canada Fotografen und Journalisten ein, das indigene Kanada zu bereisen und über ihre Erfahrungen zu berichten. 

Inuit scultpure
Inuit-Kunst: Weltweit größte Sammlung in Manitoba

Mit einem fesselnden modernen Design lockt das Inuit Art Centre in der Winnipeg Art Gallery. Das 65 Millionen Dollar teure, über 3.700 Quadratmeter große Gebäude stellt Kanadas vier arktische Regionen durch exzellente Kunst mit Schnitzereien, Malereien und in Stein gemeißelten Kunstwerken vor und macht Winnipeg zu einem Mekka für Inuitkultur und indigene Kunst im ganzen Land.

FireWorks, Inn at Bay Fortune, PEI
Kleines PEI - kulinarisch ganz groß

Die kleine Provinz Prince Edward Island ist eine große kulinarische Destination. Über den North Cape Coastal Drive geht es zum Nachmittagstee und Köstlichkeiten zur Tyne Valley Tea and Company. Feinschmecker können im FireWorks Köstlichkeiten am offenen Feuer genießen, in der fast acht Meter hohen Räucherei des Starkochs Michael Smith. Und unbedingt Craftbier in der Copper Bottom Brewing Company probieren.

Wine tasting BC
Weinprobe in der Nebensaison in British Columbia

Das trockene Okanagan Valley, eine viereinhalbstündige Autofahrt von Vancouver entfernt, ist eine führende kanadische Weinregion, bekannt für ihre kleinen, preisgekrönten Weingüter, gutes Essen und malerische Obstplantagen. Jenseits der Menschenmassen in der Hochsaison ist der Frühling die ideale Jahreszeit hierfür – dann, wenn die Blüten förmlich aufbrechen. Das sind die neuesten Hotspots in der Weinszene: Fitzpatrick Family Vineyards, Origin Wines, Phantom Creek Estates und Rust Wines.

Mussels, New Brunswick
Foodies in New Brunswick treffen

Auch das “Juwel der Ostküste” genannt, entwickelt sich New Brunswick zu einer beliebten Kulinarik-Destination, ganz besonders die marinen Metropolen Saint John und Moncton. Gourmets können die neuesten Kreationen im Les Brumes du Coude in Moncton und im 11th Mile in Fredericton probieren, bei denen der Schwerpunkt auf lokaler kanadisch-asiatischer Fusionsküche liegt.

Toronto Culinary
Indigene Küche in Toronto probieren

Toronto ist international als Multikulti-Hotspot anerkannt. Und der neueste Zugang der pulsierenden Food-Szene ist die indigene Küche. Unbedingt probieren: Wapiti mit Cranberrys und Lachs auf Bannock (dem Brot der First Nations) im NishDish und im Pow Wow Cafe.

Alt text
Winnipeg – viel mehr als ein Zwischenstopp!

Mit dem Flaggschiff "The Canadian" einmal quer durchs Land bis nach Vancouver fahren und dabei stolze 4.500 Kilometer zurücklegen, vorbei an der Seenlandschaft Ontarios, entlang der weitläufigen Prärie und durch die kanadischen Rocky Mountains. VIA Rail ermöglicht Kanada total! Vier lange Tage dauert die Fahrt, die zweimal unterbrochen wird. Die perfekte Gelegenheit, um bei einem kurzen Zwischenstopp Manitobas Hauptstadt Winnipeg kennenzulernen…

Dokumente
Alt text
Die 10 besten Sommerwunder in New Brunswick

Die freundliche, bilinguale maritime Provinz New Brunswick ist ein beliebter Treffpunkt im Sommer. Wenn im Mai die ersten Pfingst-Veilchen (violette cuculée auf Französisch) auf den Wiesen erblühen, wird es Zeit, nach draußen zu gehen und die Strände, Parks und Naturwunder von Kanadas größter maritimer Provinz zu entdecken! 

Alt text
Die 10 außergewöhnlichsten Erlebnisse in Nova Scotia

In der maritimen Provinz Nova Scotia warten nicht nur unglaublich schöne Natur und freundliche Bewohner, sondern auch einige ungewöhnliche Erlebnisse. Egal ob auf einer Tour mit einem Motorradgespann, auf den Spuren von Soldaten aus dem 19. Jahrhundert oder beim Angeln nach dem  Abendessen - mit diesen zehn Abenteuern wird eine Reise nach Nova Scotia garantiert unvergesslich.