Abenteuer & Roadtrips
Aurora viewing, Northwest Territories
Kite-Ski und Nordlichter in den Northwest Territories

In Kanadas Norden ist der Frühling die beste Zeit für Aktivitäten im Schnee – bei milderen Temperaturen. Reisende können die Aurora Borealis direkt außerhalb von Yellowknife bewundern, die verschneiten Landschaften mit Langlaufskiern entdecken und sich beim Kite-Skiing auf dem gewaltigen, zumeist windigen Großen Sklavensee versuchen. Ein lokaler Guide hilft mit der richtigen Ausrüstung für die Aktivitäten auf dem Eis.

Hiking Banff & Lake Louise
Highlights in den Bergen von Alberta

Gleich außerhalb von Calgary gibt es im Frühjahr wunderbare Wanderungen in die Berge, mit herrlichen Aussichten auf die Rockies und auf das Bow Valley. Auf zum Heart Mountain bei Canmore, um die grandiosen Aussichten zu genießen. Lohnenswert ist der Besuch des familienfreundlichen, von wilden Blumen gesäumten Lake Minnewanka, dem größten und tiefsten See im Banff Nationalpark sowie die Wanderung zum Gipfel des Ha Ling.

Nanuk_PolarBear
Tundra Trekking mit Eisbären-Flüsterern

Manitoba ist bekannt für seine Eisbären. Jedes Jahr im Herbst wandern Hunderte Bären von ihren Sommerrevieren in der Tundra an die Ufer der Hudson Bay hoch im Norden der Provinz und warten darauf, dass das Wasser zufriert. Auf dem festen Eis können sie dann hinauslaufen und auf Robbenjagd gehen. Besucher aus aller Welt kommen alljährlich in die „Polar Bear Capital“ Churchill und beobachten dieses faszinierende Spektakel aus sicherer Distanz in speziell dafür gebauten Tundra Fahrzeugen. Wem das nicht abenteuerlich genug ist, der geht zu Fuß los - mit  Churchill Wild. Dieser Anbieter arktischer Abenteuer-Reisen ermöglicht im Rahmen seiner spätsommerlichen Tour-Programme Ausflüge per pedes inmitten des Lebensraums der Eisbären. Tundra-Trekking lautet die Devise.

Foto: Jerry Grajewski via Churchill Wild

Alt text
Die 10 besten Arktisabenteuer in Nunavut

In Nunavut warten einzigartige und kaum erforschte Landschaften auf Abenteurer. Auf der Reise des Lebens geht es zu Eisbären und Einhornwalen, durch tiefe Fjorde, auf hohe Gletschergipfel und vorbei an treibenden Eisbergen. Hier kommen die Top 10 der spannendsten Entdeckungstouren durch Nunavut.

Alt text
Das Red Rock Adventure im Unesco Biosphärenreservat

Sich mit Experten auf den Weg entlang überwältigender Küstenabschnitte machen und dabei eines der letzten akadischen Gebirge bewundern, das geht auf dem Fundy Footpath in New Brunswick. Auf dem spektakulären Wanderweg entlang der Klippen und Täler werden Höhenunterschiede von bis zu 300 Metern bezwungen. Ein einmaliges Erlebnis mit überwältigenden Aussichten.

Alt text
Abgefahren? Gute Gründe für einen Winterurlaub in BC

Die Skigebiete in British Columbia sind ein wahre Paradies für Wintersportler und punkten mit viel Platz und unglaublichen Schneemengen. Skifahrer ziehen auf den Pisten Spuren in den weißen, weichen Pulverschnee oder heben mit dem Helikopter zu grenzenlosem Skivergnügen ab. Auch abseits der Piste warten außergewöhnliche Erlebnisse: Storm Watching von der Badewanne aus, Wolf Calling, Schlittschuh laufen in der Heimat des Eishockeys oder eine Hüttenwanderung auf den Bowron Lakes.

Alt text
Perfekter Sommerurlaub in St. Andrews by-the-Sea

St. Andrews by-the-Sea ist eine entzückende Kleinstadt in New Brunswick, direkt an der Grenze zu Maine in den USA gelegen. Um die letzte Jahrhundertwende wurde das Städtchen von gut betuchten US-Amerikanern und Kanadiern entdeckt, was noch immer an der Stadtarchitektur zu erkennen ist. Bis heute ist St. Andrews ein wunderschöner Ort für abwechslungsreiche Sommerferien in historischem Ambiente, mit vielen Attraktionen für Alt und Jung. Hier kommen die besten Ideen für einen entspannten Urlaub mit der Familie.

Kraus Hot Springs
Unerwartete Entdeckungen in den Northwest Territories

Goldminen, Nordlichter und endlose, immergrüne Wälder - all das steht für die Northwest Territories. Aber die Region im hohen Norden Kanadas hat noch viel mehr zu bieten und birgt so manche unerwartete Überraschung. In den NWT werden elf Sprachen gesprochen, es gibt riesige Herden Bisons, Segelboote im Binnenmeer und den seltensten Bären der Welt.

Foto: Destination Canada

Alt text
Atemberaubende Ausblicke aus der Sea to Sky Gondola

Die Sea-to-Sky Gondola, die 2014 eröffnet wurde, ermöglicht atemberaubende Ausblicke auf den prachtvollen Howe Sound, die früher nur von den Serpentinen des Sea-to-Sky Highway zwischen Whistler und Vancouver möglich waren. Neben der Gondelbahn, die von Squamish aus auf 885 Meter fährt, warten in der Region weitere Erlebnisse, die Abenteurer-Herzen höher schlagen lassen, von der Geschichte und Küche der First Nations bis zum Wandern und Mountainbiken.

Bildnachweis: Paul Bride