Culinary Quebebc
Alt text
Die 10 besten Winter-Erlebnisse in Québec

Der Winter in Québec ist lang und frisch und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Spaß in Schnee und Eis. Hier kommen zehn Tipps für die besten Winter-Abenteuer in Québec, von Ausflügen mit dem Hundeschlitten bis zu genussreichen Erlebnissen auf der Apfelwein-Route.

Alt text
Ottawa: Insider Tipps für die kanadische Hauptstadt

Wie leben die Einheimischen in Ottawa? Wie lässt sich die Stadt am besten erkunden? Welches köstliche Essen gibt es zu entdecken? Viele Besucher haben den wahren Herzschlag der kanadischen Weltklasse-Hauptstadt noch nicht gehört. Insider wissen aber, dass es in Ottawa in Ontario viel mehr zu entdecken gibt als die turmhohen gotischen Spitzen von Parliament Hill, die jährlichen Festivals oder den beeindruckenden Rideau Canal, Ontarios einzige UNESCO Welterbestätte. 

Alt text
10 außergewöhnliche Eiswein-Erlebnisse

Nur die vier Provinzen Ontario, Québec, Nova Scotia und British Columbia verfügen über die nötigen Wetterbedingungen, unter denen Trauben direkt am Weinstock einfrieren können. Nach der Lese werden sie gepresst und der gewonnene Saft wird fermentiert - eine extreme Art der Weinherstellung, die ein luxuriöses Getränk ergibt. Hier kommen Tipps für eine Entdeckungsreise zu den besten Weingütern und Festivals Kanadas.

Alt text
Charmant und facettenreich: Die Präriestadt Saskatoon

Saskatoon hat viele Namen: Stadt der Brücken, Paris der Prärie oder auch Toon Town, benannt nach der in Nordamerika bekannten virtuellen Stadt der Disney Zeichentrickfiguren. Aber ganz egal, welcher Name gewählt wird, Saskatoon gehört in jedem Fall ganz weit oben auf jede Reise-Wunschliste – und das zu jeder Jahreszeit! Die idyllische Lage am South Saskatchewan River, wunderbare kulinarische Überraschungen und erstklassige Sehenswürdigkeiten sind nur einige der zahlreichen Gründe, der schönen Präriestadt einen Besuch abzustatten! 

Alt text
Winter in Manitoba – alles, außer gewöhnlich

Wer hierzulande an den Winter in der kanadischen Prärie denkt, hat oftmals nur klirrende Kälte und weiße Endlosigkeit vor Augen. Doch weit gefehlt! Es wird Zeit, mit diesen Vorurteilen aufzuräumen und die kalte Jahreszeit einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu beleuchten. In Manitoba beispielsweise ist der Winter alles, außer gewöhnlich!

Alt text
Historischer Familienspaß in Saskatchewan

Obwohl die Siedlungsgeschichte Kanadas für europäische Verhältnisse vergleichsweise jung ist, hat das Ahornland viel Spannendes aus der Vergangenheit zu berichten! Viele  Bauwerke oder Naturdenkmäler, an denen sich signifikante Ereignisse zugetragen haben, zählen zu den kanadischen National Historic Sites. Sie illustrieren einige der entscheidendsten Momente in der Geschichte Kanadas. In den Sommermonaten lassen Mitarbeiter in zeitgenössischer Kleidung hier die Vergangenheit wieder aufleben. Mit bewegender Geschichte und spannenden Geschichten nehmen sie die Besucher auf eine interaktive Zeitreise mit. Auch in der Prärieprovinz Saskatchewan befinden sich einige dieser historischen Stätten, die Familienspaß für Jung und Alt versprechen.

Dokumente
Alt Text
Regina: Eine Liebenswerte Stadt mit Charme

Nicht nur durch ihren königlichen Namen ist Regina, die Hauptstadt Saskatchewans, eine wahre Königin unter Kanadas Städten! Mit ihren rund 215.000 Einwohnern kann sie zwar größentechnisch nicht mit Metropolen wie Vancouver und Toronto mithalten, aber genau das macht den Charme dieser liebenswerten Stadt im Süden der Prärieprovinz aus! Wer Regina einen Besuch abstattet, darf sich auf die freundlichen Einwohner und eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen freuen!

Dokumente
Alt text
Neu in 2020: WAG Inuit Art Centre in Winnipeg

Mehr als 13.500 Exponate, darunter 7.500 Skulpturen, 4.000 Drucke, 1.900 Zeichnungen sowie hunderte andere Artefakte, Keramiken und Textilien - das neue WAG Inuit Art Centre, ein Teil der Winnipeg Art Gallery (WAG), ist die weltweit größte öffentliche Sammlung zeitgenössischer und traditioneller Kunst der Inuit. Rund 8.000 Ausstellungsstücke sind langfristige Leihgaben der Regierung Nunavuts. Die Ausstellung ist einzigartig und bereichert die kanadische Kunstszene auf besondere Weise.

Alt Text
Historische und kulturelle Schätze auf dem Louis Riel Trail

Saskatchewan hat mehr Straßen als jede andere Provinz in Kanada. Viele von ihnen führen an spannende Orte. Der 142 Kilometer lange Abschnitt des Highway 11 zwischen Saskatoon und Prince Albert, ein Teilstück des Louis Riel Trails, bildet da keine Ausnahme. Im Jahr 1885 war Louis Riel in der legendären Nordwest Rebellion der Anführer der Métis, der Nachfahren europäischer Pelzhändler und Frauen indigener Abstammung. Entlang der ihm zu Ehren benannten Route lassen sich markante Wegweiser und interessante Sehenswürdigkeiten entdecken. Wer in der Gegend unterwegs ist, sollte sich die historischen und kulturellen Schätze der Region nicht entgehen lassen.