Jump to section

Öffentliche Märkte sind eine großartige Gelegenheit, originelle Souvenirs aus örtlicher Herstellung zu entdecken, leckere Sachen für ein Frühstück mit lokalen Produkten zu erwerben, pflückfrisches Obst zu kaufen oder Leckereien für ein Gourmet-Picknick. Hier sind unsere Tipps, wo Sie die Einheimischen am besten kennenlernen und sich mitten hinein ins Vergnügen stürzen sollten. 

Erlebnisse

Stellen Sie sich ihr Traumpicknick zusammen - Winnipeg, Manitoba

Auf dem Bauernmarkt Le Marché St. Norbert Farmers’ Market ist frisches Gemüse der Star. Hier, unter dem Zeltdach, das das ganze Jahr über Schutz vor der Witterung bietet, versammeln sich die Landwirte zum größten Markt, den der "Brotkorb" Manitoba zu bieten hat. Decken Sie sich für ein unvergleichliches Picknick ein und vergessen Sie nicht, bei den Ständen für Honig, selbstgemachte Seife, Kunsthandwerk und Designerschmuck vorbeizuschauen. Straßenmusikanten und Métis-Musiker sorgen für einen stimmungsvollen Rahmen.

SCHLIESSEN erweitern Quellen & Social Media
Kontakt Tourism Winnipeg
Gillian Chester
Communications & Media Relations Manager

Hashtag

Schlemmen Sie sich um die Welt - Fredericton, New Brunswick

Drinnen wie draußen bietet der ganzjährig stattfindende Boyce Farmers’ Market in Fredericton eine große Auswahl ungewöhnlicher Dinge, beispielsweise ausgefallene Geschenke (wie wäre es mit einem Ranzen, der im vorigen Leben ein Feuerschlauch war?). Hier können Sie die Einheimischen beim Frühstück treffen, es gibt saisonabhängig Angebote wie Blaubeeren, Fiddleheads (essbare junge Farntriebe), Käse, Marmeladen, Meeresfrüchte, Wein und Schokolade. Sie können wählen zwischen gefüllten Weinblättern aus dem Libanon, Burgern mit Bisonfleisch und zahllosen Köstlichkeiten dazwischen.

SCHLIESSEN erweitern Quellen & Social Media
Kontakt Tourism Fredericton
Stacey Russell
Travel Media Relations
Shoppen Sie nach dem Besonderen - in Calgary, Alberta

Der Crossroads Market ist Albertas größter Markt und eine sehr entspannte Angelegenheit, die sich auch gut mit Familien besuchen lässt. Die Mischung aus Flohmarkt und Lebensmittelmarkt funktioniert bestens. Das Angebot reicht von Wiener Würstchen bis hin zu kambodschanischen Delikatessen und belegt die Vielfalt in Kanadas Esskultur. Unbedingt probieren: Beef jerky, Trüffelsalz und die vielen regionalen Produkte.

SCHLIESSEN erweitern Quellen & Social Media
Kontakt Tourism Calgary
Lindsay Gallant
Manager, Earned Media

Hashtag

Bummeln Sie am Hafen - in Halifax, Nova Scotia

Der Halifax Seaport Farmers’ Market findet bereits seit 1750 statt, was ihn zum ältesten Markt in Nordamerika macht. Heutzutage breiten sich 250 Anbieter auf zwei Stockwerken eines großen Lagerhauses aus. Besorgen Sie sich dort fangfrischen Fisch, besuchen Sie einen Workshop oder kaufen Sie Handwerksprodukte bei The Shelf. Es gibt Shops, Galerien, eine Dachterrasse mit Blick auf den Hafen und ein Einwanderungsmuseum.

SCHLIESSEN erweitern Quellen & Social Media
Kontakt Discover Halifax
Katie Konklin
Communications & Marketing Manager
Entdecken Sie gebrauchte Schätze - in Lachute, Quebec

Am besten kommen Sie früh, sonst sind die tollen Vintage-Schuhe oder die feinen Antiquitäten-Schnäppchen schon weg. Der Lachute Farmers’ Market liegt im Westen von Lachute, etwa anderthalb Fahrstunden außerhalb von Montreal. Der Markt dort ist seit den 1950er-Jahren eine Institution und erstreckt sich über 60.000 Quadratmeter. Es ist alles da: Flohmarkt, Antiquitätengeschäfte, ein Bauernmarkt, Restaurants, Unterhaltungsangebote und sogar eine Pferdeauktion (Beginn um 14 Uhr). 

SCHLIESSEN erweitern Quellen & Social Media
Kontakt Quebec
Alliance de l'industrie touristique du Québec
Media Relations

Hashtag

Genießen Sie leckeren Beerenkuchen - in Saskatoon, Saskatchewan

In Saskatchewan sind sie berühmt, die selbstgemachten Pies, die es im Saskatoon Farmers’ Market zu kaufen gibt. Der als Kooperative geführte Markt ist seit den 1970er-Jahren sehr beliebt. Unbedingt probieren müssen Sie auch die Spirituosen aus eigener Produktion, die hier im Gebäude eines ehemaligen Elektroniklagers angeboten werden. Obst und Gemüse, lukullische Köstlichkeiten, Kunsthandwerk, hier gibt es alles ... und wenn das nicht reicht, besuchen Sie einen Showkoch, kommen Sie zum Nachtshoppen, zum Konzert oder zum Picknicken am Wasser.

SCHLIESSEN erweitern Quellen & Social Media
Kontakt Tourism Saskatoon
Aviva Cohen
Director of Media

Hashtag

Essen wie die Hipster - in Ottawa, Ontario

Den ByWard Market in der Innenstadt von Ottawa besuchen Sie am besten hungrig, denn hier finden Sie alles, was gerade angesagt ist. Der Markt liegt in einem historischen Viertel und neben Avantgarde-Restaurants gibt es natürlich auch einen lebendigen Bauernmarkt - und das bereits seit 1826. Erledigen Sie Ihre Einkäufe, gehen tanzen, schlürfen ein Craft-Bier, setzen sich zum Essen in ein Straßencafé oder klappern die zahlreichen interessanten Stände ab.

SCHLIESSEN erweitern Quellen & Social Media
Kontakt Ottawa Tourism
Jantine Van Kregten
Director of Communications

Hashtag

Besuchen Sie das Paradies für Schlemmermäuler - in Vancouver, British Columbia

Auf der kulinarischen Tour von Edible Canada können ihr die Köche kennenlernen, die den lebendigen Granville Island Public Market zu so einer großartigen Angelegenheit machen. Der Markt ist wie ein begehbarer Straßenblock voller Unterhaltungsangebote, gelegen in einer ehemaligen Zementfabrik am Wasser. Im Hintergrund beeindruckt die Skyline von Vancouver. Rund um diesen tollen Markt liegen ehemalige Lagerhäuser, in denen Sie heute Künstlerstudios, Ateliers, Galerien, Boutiquen, Restaurants und Theater erkunden können.

SCHLIESSEN erweitern Quellen & Social Media
Kontakt Tourism Vancouver
Brianna Prasloski
Communications Specialist, International & Trade

Hashtag

Bildmaterial

Sie suchen für Ihre Story nach Bildern von kanadischen Märkten?

KANADA-FOTOARCHIV

Sie suchen nach mehr tollen Fotos und Videos über Kanada? Durchstöbern Sie unserer umfangreiches kostenloses Foto- und Videoarchiv.

#ExploreCanada Fotos

 
Instagram images displayed are for inspiration only. For usage rights please contact individual Instagram users.