Quidi Vidi, Neufundland & Labradro
Nova Scotias einzigartige Küche blüht trotz Isolation auf
Tourism Nova Scotia_Patrick Rojo
Tourism Nova Scotia_Patrick Rojo
In-Nova-Tion: Nova Scotias einzigartige Küche blüht im Frühling auf - während der Isolation eben zuhause!

Obwohl die Provinz Nova Scotia in kulinarischer Sicht vor allem für ihren Hummer in zig Varianten bekannt ist, bietet sie auch darüber hinaus eine große geschmackliche Vielfalt! In Zeiten der Pandemie-Isolation ist Kreativität gefragt, um diese außergewöhnlichen Mahlzeiten auch wirklich servieren zu können, aber an Kreativität hat es den Bewohnern Nova Scotias ja noch nie gefehlt.

auch in Zeiten einer Pandemie
Tourism Nova Scotia_Acorn Art Photography
Tourism Nova Scotia_Acorn Art Photography
High Life vom Sofa - Nova Scotias kreative Wege in der Isolation

Zu Beginn der Corona Pandemie bewies die Provinz Nova Scotia wieder einmal ihre Hands-On-Mentalität: Es wurden zahlreiche kreative Konzepte entwickelt, die es ermöglichten, die soziale Distanz einzuhalten aber gleichzeitig auf nicht zu viel verzichten zu müssen. Wie das geht? Mit virtuellen Veranstaltungen oder Drive-Through-Lösungen.

Über Galmping und andere außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten
Tourism Nova Scotia_Davey and Sky
Tourism Nova Scotia_Davey and Sky
Nova Scotias ungewöhnliche Nachtquartiere

Nova Scotia bietet eine Vielzahl außergewöhnlicher Übernachtungsmöglichkeiten fernab standardmäßiger Hotelzimmer. Offen für Neues? Dann sind die Angebote für glamouröses Camping oder Übernachtungen in Leuchttürmen, Festungen oder Zügen vielleicht genau das Richtige?

Kanadas Herz schlägt für Vielfalt
Destination Canada
Destination Canada
Kanadas Herz schlägt für Vielfalt

Der 21. Februar ist der Internationale Tag der Muttersprache. Im Jahr 2000 wurde er von den Vereinten Nationen zur Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit ausgerufen. Ein bedeutender Tag für Kanadier, denn Vielfalt liegt in Kanadas DNA. Im Ahornland spielt nicht nur die Erhaltung der ursprünglichen Sprachen eine zentrale Rolle, sondern auch die Förderung zugewanderter Sprachen und Mehrsprachigkeit ist für die Kanadier vor allem eins: das Herzstück der kanadischen Identität.

Die SE Eleven Whiskys der Black Fox Farm & Distillery
Black Fox Farm & Distillery
Black Fox Farm & Distillery
Neuer Whisky aus Saskatchewan: SE Eleven der Black Fox Farm & Distillery

Vor den Toren Saskatoons hat die Black Fox Farm & Distillery, bekannt für ihre prämierten Gins vom Fass, ihre Produktion um eine Reihe zertifizierter kanadischer Whiskys erweitert: SE Eleven ist eine Hommage an das ländliche Terroir der Destillerie und umfasst einen Single Grain, einen Cask Finish und einen 2020er Blend aus dem besten Getreide des Jahres. 

Der Yukon Goldrausch
Holger Bergold
Holger Bergold
125. Jahrestag des Klondike Gold Rush in 2021

Alles begann mit einem Hinweis, den im August des Jahres 1896 Robert Henderson, ein Goldsucher aus Nova Scotia, einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten gab. Er lenkte deren Aufmerksamkeit auf einen Bach und Klondike-Zufluss östlich von Dawson. Die kleine Gruppe Goldsucher ging diesem Tipp wohl nach, denn kurze Zeit später wurden ihre Namen zur Legende. Am 16. August 1896 machten der aus Seattle stammende Prospektor George Carmack, seine von der Carcross / Tagish First Nation stammende Frau Kate (Shaaw Tláa), deren Bruder Skookum Jim Mason (Keish) und dessen Neffe Dawson Charlie (Káa Goox) den sagenhaften Gold-Urfund am Rabbit Creek, der wenig später zum Bonanza Creek umgetauft wurde.

 

Winter in Lunenburg, NS
Tourism Nova Scotia
Tourism Nova Scotia
O Ahornbaum - Über den Weihnachtszauber in Nova Scotia

Es weihnachtet sehr! Auch die kanadische Provinz Nova Scotia trägt einen großen Teil dazu bei, den Weihnachtszauber über die Welt zu verteilen. So wird die Gemeinde „New Germany“ beispielsweise als „Weihnachtsbaumhauptstadt der Welt“ bezeichnet und versorgt große Teile Kanadas und der U.S.A. mit der grünen Hauptattraktion eines jeden Weihnachtsfestes. In manchen Gemeinden Nova Scotias werden derweil Weihnachtsbäume ganz anderer Art errichtet, nämlich mit Bezug zu – wie könnte es in Nova Scotia anders sein – Hummern! Die „Bäume“ bestehen hier vor allem aus hunderten von Hummerfallen, Immergrünen Zweigen, strahlenden Lichtern und handbemalten Bojen, die an Seefahrer erinnern sollen, die auf dem Meer verschollen blieben.

Thematisch passende Bilder gibt's hier. Credit Tourism Nova Scotia.

Niagarafälle
Niagara Falls_Adam Sprujit
Niagara Falls_Adam Sprujit
14 Wow-Fakten über Ontario

Größer, höher, länger und berauschend schön – egal, ob es sich um Einwohnerzahlen, Landschaften oder Attraktionen handelt, die flächenmäßig zweitgrößte Provinz Kanadas schneidet beim Thema „Auf den Spuren der Superlative“ hervorragend ab. Welche und wie viele Wow-Effekte auf einer Fläche, die Frankreich, Deutschland und Italien umfasst, Platz haben – das steht in folgender, selbstverständlich unvollständiger, Aufzählung.

 

Glamping in Ontario
Cabinscape
Cabinscape
Glamping in Ontario - ein ganzheitliches Naturerlebnis

Eine Unterkunft inmitten der Natur und das Bedürfnis nach Weite stehen gerade in der jetzigen Zeit, in der Abstandhalten zum Alltag gehört, ganz oben auf der Urlaubswunschliste. In der Wildnis Kanadas, speziell in Ontarios Wald- und Seenlandschaft, ist die Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten abseits vom Trubel vielfältig. Sobald das Reisen wieder sicher ist, erwarten die folgenden Glamping-Optionen Naturliebhaber gleich mit dem doppeltem Ferienvergnügen: Inmitten scheinbar unberührter Kulisse verwandeln Interieur und Ausstattung der Cabins und Zelte klassisches Camping in einen natürlich-glamourösen Aufenthalt.