Corey Bulpitt, British Columbia
Insert photo credit here
Insert photo credit here
Alt text
Peter Schleifenbaum: Haliburton Forest Natur-Reservat

Peter Schleifenbaum ist gebürtiger Sauerländer und studierte in Deutschland Forstwirtschaft, bevor er 1988 nach Kanada auswanderte, um aus einem abgewirtschafteten Privatwald ein Naturschutzgebiet zu machen. Heute betreibt er den Haliburton Forest nördlich von Toronto als „Multiple-Use-Reservat“, eines der größten im Privatbesitz befindlichen Natur-Reservate Nordamerikas. Dort wird auch weiterhin Forstwirtschaft betrieben, nun allerdings mit dem Ziel, einen gesunden Wald zu schaffen. Der Haliburton Forest bietet darüber hinaus 300 Campingstellen an 17 der insgesamt 50 Seen im Naturreservat, 300 Kilometer Mountainbiking-Trails, Angelmöglichkeiten, ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen, Kanu-Routen sowie im Winter Skilanglauf, Snowmobiling und Hundeschlittenfahrten. Ein weiterer Geschäftszweig ist der Bau und Verkauf sogenannter Log-Homes (Holzhäuser) aus dem Holz des Haliburton Forest. 

www.haliburtonforest.com